Smart City – nice to have oder clever wertvoll?

Bei Haustechnik steht „smart“ für clever und zumeist für „nice to have“, also im Grunde schön, aber unnötig. Von „unnötig“ ist es allerdings nicht weit bis hin zu „wertvoll“, wenn man die Anwendungsmöglichkeiten smarter digitaler Technologie in Betracht zieht, wie sie bei einer Vortragsveranstaltung von Gewobau und Stadt Bad Kreuznach Anfang Dezember diskutiert wurden. HanZ-Onlline beleuchtet diesen Aspekt in einem interessanten Artikel. Dafür danken wir und laden zum Weiterlesen auf der Seite der Internet-Zeitung ein:

https://bit.ly/367LoWo

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gewobau Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.