Energie Eddy besucht Kita Hermann Rohloff

Bad Kreuznach. Anlässlich des Jahrs des Wassers hat der Energie Eddy, das Maskottchen der Kreuznacher Stadtwerke, die Kita Hermann Rohloff besucht. Auf dem Programm stand ein Fotoshooting mit den 15 Vorschulkindern sowie ein Wasserexperiment mit Farbe und Zucker. Die Kinder hatten viel Spaß mit der bunten Kleckerei.

Irina Söntgerath, Leiterin der städtischen Kita Hermann Rohloff, freut sich und sagt: „Der Tag mit dem Energie Eddy heute war ein toller Auftakt für unsere Projektarbeit zum Thema Wasser.“

„Trinkwasser ist das am besten kontrollierte Lebensmittel, das wir haben. Um Kindern schon zu zeigen, wie wichtig Wasser ist, haben wir einen Experimentierkoffer für Kitas und Grundschulen.“, ergänzt Christoph Nath, Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke.

Karl-Heinz Seeger, Geschäftsführer der Gewobau, die das Kita-Gebäude gebaut hat, sagt: „Die Kita ist der Motor für die Umgebung hier, die Freude der Kinder geht in den Stadtteil über, in dem über 13.000 Bewohner leben, darunter auch ein Großteil unserer Mieter.“

Auf dem Foto von links nach rechts:
Irina Söntgerath, Christoph Nath und Karl-Heinz Seeger zu Besuch bei den Kindern und dem Energie Eddy beim Wasserprojekt. 

Text & Foto: Chantal Rubröder, Stadtwerke Bad Kreuznach 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gewobau Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.